SEMION®

brand€valuation 2006

Berühmte deutsche Marken in EURO & CENT
Stand 10/2006

Rang Unternehmen/ Marken Markenwert in Mio. €URO +/-&xnbsp;&xnbsp;&xnbsp;&xnbsp;&xnbsp; 05-06 5-Jahres-vergleich Bemerkung
06 05 2002 2005 2006
1 1 DaimlerChrysler 33.425 30.272 29.061 -4% -13% Die "angeschlagenen" US-Wettbewerber beeinflussen die DC-Marken
(2) (2) Mercedes 20.752 19.069 19.355 1% -7% Die Talfahrt wurde gestoppt
3 3 BASF 17.203 18.478 18.756 1% 9% Die Erfolge auf den Auslandsmärkten stärken die Marke
4 5 BAYER 15.739 16.911 18.433 9% 17% Die Schering-Marken werden die Dachmarke deutlich stärken
5 4 Dt. Post 15.601 17.061 17.265 1% 11% Die Deutsche Post World Net baut ihre Positionen kontinuierlich aus
(24) (25) Postbank   1.880 2.030 8%   BHW rundet die Finanzkompetenz ab
6 6 VW 18.802 16.176 15.788 -2% -16% Die Wertschöpfung muss verbessert werden
(18) (19) Audi 2.947 3.311 3.377 2% 15% Der TT und Q7 stärken die Markenkompetenz
7 7 Dt. Telekom 14.963 16.040 15.398 -4% 3% Der Preiskampf im Mobil- und Festnetzmarkt schwächt die Marken
8 8 Allianz 12.213 12.960 12.571 -3% 3% Die PR-Arbeit ist verbesserungswürdig
9 9 BMW 7.996 9.388 9.857 5% 23% Produktinnovationen steigern den Markenwert
10 10 Siemens 10.663 9.202 8.374 -9% -21% Die erfolglosen Consumer-Produkte schwächen die Marke deutlich
11 12 Henkel 6.786 7.524 8.126 8% 20% Erfolge in Nordamerika stärken die Marke deutlich
12 11 SAP 6.996 7.717 7.949 3% 14% Kontinuierliche Markenführung zahlt sich aus
13 13 Lufthansa 6.638 7.086 7.157 1% 8% Die Balance zwischen Premium und günstigen Angeboten gelingt
14 14 RWE 5.825 6.024 6.024 0% 3% Die Konzentration auf das Energiegeschäft stabilisiert die Marke
15 15 Deutsche Bank 6.018 5.697 5.754 1% -4% Ein "ruhiges" Auftreten zahlt sich aus
16 16 E.on 4.725 5.072 4.818 -5% 2% Die Preispolitik schwächt die Marke
17 17 Adidas 3.261 4.006 4.566 14% 40% Mit Reebok und ohne Salomon wird die Marke stärker
19 18 TUI 3.337 3.419 3.317 -3% -1% Das Markenbild hat keine klaren Konturen
20 21 Porsche 2.367 2.940 3.145 7% 33% Die Marke fährt auch mit dem Cayman auf der Überholspur
21 20 Beiersdorf 2.719 3.070 3.138 2% 15% Nivea mit ihren Submarken ist der wertvollste Besitz
22 23 Continental 2.070 2.204 2.226 1% 8% Innovation und kontinuierliche Markenführung zahlen sich aus
23 24 Merck 1.933 2.051 2.063 1% 7% Der Wert der Chemie- und Pharmamarken bleibt stabil
25 27 MAN   1.618 1.638 1%   Die Konzentration auf die Kernmarke zahlt sich aus
26 26 Deutsche Börse   1.630 1.633 0%   Der Wert der Marken bleibt stabil
27 28 ProSiebenSat.1 1.557 1.552 1.557 0% 0% Die Marken stabilisieren sich
28 32 Linde 1.098 1.156 1.364 18% 24% Die Übernahme von BOC stärkt die Marke deutlich
29 29 Heidelberger Druck 1.324 1.337 1.337 0% 1% Die Besinnung auf die Kernkompetenz stärkt die Marke
30 31 Commerzbank 1.166 1.266 1.278 1% 10% Die besonnene Markenführung zahlt sich aus
31 33 Fresenius Med-Care 772 836 844 1% 9% Der Wert der Marke bleibt stabil
32 36 Puma 323 607 674 11% 108% Die Marke etabliert sich im Lizenzgeschäft
33 35 Schwarz Pharma 570 631 650 3% 14% Die Marke besetzt zukunftsträchtige Pharmafelder.
34 37 Hugo Boss 469 527 543 3% 16% Auch ohne BALDESSARINI steigert die Markenfamilie ihren Wert
35 38 Douglas 253 284 288 1% 14% Die Handelsmarke behauptet ihre Stellung
36 39 Infineon 195 176 162 -8% -17% Turbulenzen&xnbsp; verhindern eine positive Markenwertentwicklung
37 40 Villeroy & Boch 145 151 146 -3% 1% Die Marke verliert an Boden
38 43 Fielmann 108 126 130 3% 20% Konsequente Markenführung steigert den Markenwert
39 42 Sixt 119 127 130 2% 9% Steigende Wertschöpfung steigert den Markenwert
40 44 Berentzen 118 116 115 0% -2% Die Marken können nicht punkten
41 47 Escada 92 92 95 3% 3% Die Neuausrichtung der Marke zeigt Wirkung
42 46 WMF 89 93 94 1% 5% Die Sparte Kaffeeautomaten stärkt die Marke
43 45 Jenoptik 102 98 93 -5% -8% Die Konzentration auf Photonics wird die Marke langfristig stärken
44 48 MobilCom 77 86 88 2% 14% Die Marke behauptet sich im&xnbsp; umkämpften Telecom-Markt
45 NEU United Internet     71     Der Internet-Provider hat mit seinen Marken&xnbsp; GMX, 1&1, AD'Link, sedo etc.Werte geschaffen.
46 49 Beate Uhse 57 63 64 1% 11% Konsequente Markenführung schafft Werte
47 50 Sartorius 45 47 48 3% 7% Die internationalen Zuwächse steigern den Markenwert
48 NEU Air Berlin     46     Der deutsche Billigflieger sichert sich einen festen Platz am Himmel
49 51 Loewe 40 37 38 3% -5% Innovationen beleben die Marke wieder
50 52 Gerry Weber 32 34 36 8% 13% Die Mode-Marken entwickeln sich zu life-style-Marken
Basis:
Unternehmensinfos / Bilanzen des jeweils vorausgegangen Jahres
Marktanalyse semion
Bewertungskriterien:
Finanzwert
- Entwicklung, Gewinnsituation, Potential
Markenschutz&xnbsp;
- Portfolio, Waren-/Dienstleistungsverzeichnis, Schutzumfang national / international, Markenumfeld
Markenstärke
- Marktanteil, Markteinfluß, Marketingaktivitäten, Distributionsgrad, Bekanntheitsgrad, Geschlossenheit des Markenauftritts
Markenimage
- Akzeptanz, Kompetenz, Influenz, Prägnanz
© 1996 - 2006 semion® brand-broker gmbh i.L.